Applied Improvisation – Menschen stark machen mit Angewandter Improvisation

Ein Info-Abend über die Magie der Angewandten Improvisation

Thema: Informationen und Methoden aus der Welt der Angewandten Improvisation

Zielgruppe: Mitarbeiter und Kunden des pme Familienservice. Teilnahme auf Anfrage möglich.

Teilnehmerzahl: – unbegrenzt –

Die Übungen der Angewandten Improvisation nach Keith Johnstone reduzieren Ängste und bewirken euphorische Zustände. Lernen Sie die Magie der Angewandten Improvisation kennen.

In diesem Webinar stellen wir die Angewandte Improvisation als Mittel zur Stärkung von Resilienz und Achtsamkeit vor.

Als der britische Dramaturg Keith Johnstone, inspiriert durch den Verhaltensforscher Desmond Morris, in den 1970iger Jahren Improvisation etablierte,  konnte niemand ahnen, dass sein Konzept um Wertschätzung, Fehlerkultur, Achtsamkeit, Humor und Minimalismus als Angewandte Improvisation um die Welt gehen würde.

Die Angewandte Improvisation hat  zwischenzeitlich den Einzug in die Psychotherapie gefunden und wird als Burnout– und MobbingProphylaxe in Schulen, Universitäten und Justizvollzugsanstalten eingesetzt.

Im beruflichen Kontext steigert das Training Motivation, Engagement, Identifikation und Leistungsfähigkeit.

Im privaten Bereich werden Kommunikation und Wertschätzung gefördert.

Lernen Sie den Aufbau der Aktiv-Work-Shops und die Methoden, um Menschen stark zu machen, in einem humorvollen Webinar kennen.

Wann? Donnerstag, 15.10.2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Wo? virtuell – im Internet – über GoToWebinar beim pme Familienservice

Wer? Jeder, der die Magie und die Stärke der Angewandten Improvisation kennen lernen möchte.

Wieviel? Die Teilnahme ist kostenlos

*zu Teilnahme ist kein eigener Account notwendig. Die Zugangsdaten erhaltet Ihr nach Eurer Anmeldung. Wir empfehlen die Teilnahme über google Chrome.

Hier geht es zur Anmeldung: