IMPRO TOTAL am Montag

oder 5 – 4 – 3 – 2 – 1 los…

Warum die bunte Welt der Improvisation uns so stark macht…

Schwerpunkte: Improvisation / Selbstwirksamkeit / Spontaneität / Storytelling / Reframing / Fehlerkultur / Resilienz / Achtsamkeit / Wertschätzung / 10 Einheiten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten

Thema: Basics der Improvisation nach Keith Johnstone kennen lernen und vertiefen

Zielgruppe: Für alle, die spielen und Spaß haben möchten…

ab Ende September jeden Montag (10 Termine)

Impro Total am Montag – Die positive Grundeinstellung entdecken und stärken mit Improvisation nach Keith Johnstone in der clamotta ImproSchule

Du möchtest

  • schlagfertiger und spontaner werden?
  • positive Energie tanken?
  • abschalten?
  • mehr Selbstvertrauen und Sicherheit haben?
  • Deine Selbst- und Fremdwahrnehmung schärfen?
  • wissen, wie eine gute Geschichte funktioniert?
  • Improvisationstheater spielen lernen?
  • den täglichen Herausforderungen positiv und mit Gelassenheit begegnen?
  • Deine Offenheit und Spielfreude trainieren?
  • Spaß und eine gute Zeit haben?
  • nette Leute treffen?

Die Grundregeln der Improvisation regelmäßig zu trainieren macht gleich in vielfacher Hinsicht Sinn. Nicht nur, wenn man auf die Bühne möchte – nein, auch im privaten und beruflichen Kontext trägt das Training dazu bei, dass wir ungewohnten Situationen und Herausforderungen mit Gelassenheit, Neugierde und Freude begegnen.

Spielerisch und mit sehr viel Spaß werden wir – ganz nach Keith Johnstone – die Basics der Improvisation kennen lernen und trainieren.

Ja sagen ! Heiter scheitern ! Nochmal ! Aus dem Moment heraus agieren ! Dem Impuls folgen ! Positiv sein! Spaß haben ! Sich wohl fühlen !

In einem vertrauensvollen und wertschätzenden Rahmen werden wir alte Prinzipien über Bord werfen und unsere Komfortzonen erweitern. Jeder so, wie er es mag. Denn das ist das Versprechen: Beim Improtraining soll sich jeder wohl und sicher fühlen. Wir werden jede Menge positiver Energie aufbauen, die uns auch nach dem Training begleitet.

Wir werden uns mit der Philosophie der Improvisation und dem gemeinsamen Spiel auf der Bühne beschäftigen und „ganz nebenbei“ Achtsamkeit, Resilienz und Selbstwirksamkeit stärken. Und, man kann es ja nicht oft genug sagen: Wir werden spielen, spielen, spielen und ganz viel Spaß haben…

Impro Total am Montag vermittelt die Grundlagen der Improvisation. Den Abschluss dieser intensiven Einheiten werden wir mit einer kleinen Show feiern, zu der ihr Freunde und Verwandte einladen könnt. Selbstverständlich auf rein freiwilliger Basis. Das wird richtig gut! Und lustig….

Und? Lust auf Improvisation bekommen?

Wann?
Ab 06. Januar 2020 eden Montag von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr (10 Termine – inkl. 2 Musikeinheiten) 06.01., 13.01., 20.01., 27.01., 03.02., 10.02., 17.02., 02.03., 09.03. und 16.03.2020 Kein Kurs am 24.02. (Rosenmontag)

Wo?
In den Räumen der clamotta ImproSchule im Bürgerhaus Stollwerck

Kosten?
269,00 für Berufstätige – 249,00 € für nicht Berufstätige – Treuebonus: Wer innerhalb der letzten 12 Monate einen Kurs der Kölner ImproSchule clamotta besucht hat, profitiert vom Treuesystem: 225 Euro.