(it´s never too late for a) Happy Childhood

(it´s never too late for a) Happy Childhood –

…spielt, spielt – sonst sind wir verloren…

Spielt! Spielt! … sonst sind wir verloren…

Stärke durch eine Positive Grundeinstellung – Mit den witzigsten Übungen der Angewandten Improvisation, unsere kindliche Spielfreude, Neugierde und Offenheit auffrischen.

Durch Angewandter Improvisation auf spielerische Weise mit sich und seiner Kindheit Freundschaft schließen. Eine humorvolle Reise in die Zeit, als wir noch neugierig, unvoreingenommen waren und kein Abenteuer gescheut haben. Wie man aus der Kooperation mit dem Inneren Kind als Erwachsener Freude und Stärke zieht. Wie man Souveränität und Selbstwirksamkeit mit einfachen Mitteln steigert.

Dieser Erlebnis-Work-Shop leistet einen entscheidenden Beitrag zur Burnout-Prophylaxe und ist Teil der Themenreihe: Menschen stark machen mit Angewandter Improvisation.

Dass wir in frühster Kindheit geprägt werden ist unumstritten. Das wissen wir – nicht erst seit dem Bestseller von Stefanie Stahl „Das Kind in Dir muss Heimat finden“. Und diese Prägungen – positiv oder negativ – begleitet uns ein ganzes Leben. Dieses Kind von damals mit all seinen Glaubenssätzen – und scheinen sie aus heutiger Sicht noch so naiv und „dementierbar“ – bleibt immer ein Teil von uns.

Was hindert uns daran glücklich zu sein?

Wie wirft man schlechte Gewohnheiten über Bord?

Wie verlässt man seine Komfortzone?

Wie erweitert man seine Sichtweise und seinen Aktionsbereich?

Indem man sein inneres Kind mit alle seinen Erinnerungen und Ängsten an die Hand nimmt und Freundschaft mit sich selbst schließt.

In diesem Erlebnis-Work-Shop werden wir spielen, Geschichten erzählen, in Rollen schlüpfen und ganz viel positive Energie aufbauen. Ganz nach den Grundregeln der Improvisation nach Keith Johnstone, die uns helfen, den Herausforderungen des täglichen Lebens zu trotzen und sogar Spaß an Ihnen zu finden. Denn „sich mit dem inneren Kind zu beschäftigen“ heißt auch, kindliche Spielfreude, Neugierde, Unvoreingenommenheit, Offenheit und die Lust auf Abenteuer neu zu entfachen.

Spielen, Wahrnehmung und Sensibilisierung stehen hier im Vordergrund. Wir lassen Blockaden fallen. Wir ersetzen Sie durch angenehme Gefühle und positive Energie.

Wann? Samstag, 23.11.2019 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wo? An der Flora 27, 50735 Köln

Kosten? 59,00 € inkl. Mwst. (Wiederholungstäter und Studenten erhalten auf alle Erlebnis-Work-Shops einen Treuerabatt von 10%)

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Einfach JA! sagen und anmelden…

Anmeldung und Bestätigung sind zur Teilnahme erforderlich.

Ich freue mich auf Euch…

Wolfgang Boy

Trainer für Angewandte Improvisation / ZAI®-Trainer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s