Lachen in solchen Zeiten?

Ich weiß nicht, wie es Euch geht…
Pandemie – Homeoffice – Isolation – Quarantäne – reduzierte soziale Kontakte – Unwetter – Klimakrise und jetzt auch noch die Situation in der Ukraine.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich gar nicht mehr zum Durchatmen komme.
Und, ich muss zugeben, dass ich in den vergangenen Wochen bei meinen Workshops immer wieder einmal schlucken musste, wenn bei mir Fragen auftauchten wie: „Was mache ich eigentlich gerade hier? Ist es wirklich okay, die Menschen zum Lachen zu bringen in der aktuellen Situation?“

Ich will mir die Welt nicht schön reden!
Ich will mich auch nicht vor den aktuellen Problemen verstecken!
Und bestimmt will ich die aktuelle Situation nicht herunterspielen!

Aber, ich muss zwischendruch durchatmen!
Ich muss zwischendurch lachen!
Ich muss mich zwischendurch mit den Nebensächlichkeiten des Lebens beschäftigen!
Ich muss Energie tanken!
Ich brauche Kraft!

Weil ich sonst im Chaos der negativen Gefühle zu ertrinken drohe…

Es ist legitim, auch in der aktuellen Situation zwischendurch Spaß zu haben, feiern zu gehen, Quatsch zu machen, mit anderen zu lachen … abzuschalten und die eigene realistisch optimistische Grundhaltung zu stärken. Weil wir nur auf diesem Wege Lösungen finden. Lösungen für uns und für die Dinge, auf die wir Einfluss nehmen können.

Also geht ins Theater, geht ins Kino, tanzt in der Disco, trefft Euch mit Freunden, besucht meine Workshops, die bei der Clamotta oder wo immer es sich anbietet.

Bietet der Ohnmacht, der Hilflosigkeit und dem Entsetzen die Stirn.

Stärken wir uns, damit wir andere stärken können.

Mit lieben Grüßen
Wolfgang Boy
ZAI®-Trainer für Angewandte Improvisation

#improvisation #thinkpositive #peace #achtsamkeit #motivation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s